Die Forschungsförderung mitgestalten – neue Mitglieder des Stiftungsrats gesucht

© Adobe Stock / Aerogondo

Nach der Revision seiner Statuten sucht der SNF per Januar 2024 neue Mitglieder für den Stiftungsrat. In dieser Funktion sind unter anderem strategische Führungserfahrung, forschungspolitische Kenntnisse und Konsensfähigkeit gefragt.

Als Mitglied des Stiftungsrats sind Sie mitverantwortlich für die Wahrung des Stiftungszwecks und die Aufsicht über den Forschungsrat und die Geschäftsstelle. Sie helfen mit, die Strategie des SNF nachhaltig und im Sinne des gesetzlichen Auftrags weiterzuentwickeln und umzusetzen.

Gesucht werden Persönlichkeiten, die über Erfahrung in der strategischen Führung verfügen und mit den forschungspolitischen Rahmenbedingungen in der Schweiz gut vertraut sind. Ihre Kompetenzen liegen im Bereich der Wissenschaft, der Unternehmensführung, des Rechts oder der Politik und Sie sind bereit, die Interessen des SNF gegen aussen und innen wirkungsvoll zu vertreten.

Ihre Tätigkeit wird in einem der Gemeinnützigkeit angemessenen Umfang entschädigt. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre; eine einmalige Wiederwahl ist möglich. Amtsantritt ist der 1. Januar 2024.